REFUGIUM-SALZ => FAQ


REFUGIUM ReMineral Garnelen Salz, Davidisalz, Bienensalz, Tigersalz, Pintosalz, Sulawesisalz
REFUGIUM Garnelen-Salz

1.) Zu welchem Zweck wurden die REFUGIUM ReMineral Salze entwickelt?

--> Kurz und knapp - um die passenden Wasserwerte, von Osmose-, Regen- oder Vollentsalztem-Wasser kinderleicht, ohne umständliches verschneiden mit Leitungswasser, auf die zu pflegenden Garnelen einstellen zu können.


2.) Was ist das besondere an den Refugium-Salzen?
-->Die Salze wurden von einem deutschen, speziell auf Wasserchemie spezialisierten Fachmann für Garnelen entwickelt. Die Salze enthalten außerdem lebensnotwendige Vitamine und über 70 Spurenelemente inklusive Jod. Die sehr hohe Reinheit macht sich schon beim Anmischen bemerkbar, das Salz löst sich binnen Sekunden restlos auf. Herkömmliche Salze leisten dies nicht, hier gibt es immer mal wieder Ausfällungen oder ungelöste Partikel.


3.) Welche Wasserwerte lassen sich mit den REFUGIUM ReMineral Salzen einstellen?

--> Die Salze stellen den pH-Wert, Leitwert, GH und KH ein. Jedes der Salze ist auf bestimmte Garnelenarten abgestimmt. Weitere Infos zu den einzelnen Salzen und Werten finden Sie hier!


4.) Kann ich mit REFUGIUM ReMineral Salze den pH-Wert gezielt einstellen?

--> Ja! die Salze haben direkten Einfluss auf den pH-Wert. So lässt sich das Wasser perfekt auf den jeweiligen pH-Wert, der zur pflegenden Art, kinderleicht, ohne umständliches verschneiden mit Leitungswasser, einzustellen. Die Salze sind erhältlich in pH 6,0 / 6,6 / 7,0 / 7,5 und 8,0


5.) Kann ich mein Osmose- oder Vollentsalzte-Wasser nicht einfach mit normalen Leitungswasser etwas aufhärten, anstatt REFUGIUM ReMineral Salze zu benutzen?

--> Im Prinzip kann man es auch mit Leitungswasser verschneiden, allerdings verfehlt dies dem Sinn von reinem Wasser. Man stellt Osmose-, oder Vollentsalztem-Wasser her damit man ein Wasser hat das nahezu frei von Giftstoffen ist, wenn man Osmose- oder Vollentsalztem-Wasser jetzt Leitungswasser hinzufügt dann bringt man einen teil der Giftstoffe wieder hinzu!

 

6.) Muss ich Osmose- oder Vollentsalztes-Wasser aufbereiten?

--> Ja denn reines Osmose- oder Vollentsalztes-Wasser im Aquarium ist biophysikalisch Tod und für Garnelen, Fische und Pflanzen ungeeignet da es keine Mineralien mehr enthält!


7.) Warum muss ich Osmose- oder Vollentsalztes-Wasser aufbereiten?

--> Durch die Umkehrosmose- oder Vollentsalzungsanlage werden dem Leitungswasser alle Schad- und Giftstoffe wie Chlor, Uran, Nitrat, Nitrit, Fungizide, Herbizide, Medikamentenrückstände, Hormone, Asbest, Keime, Bakterien u.s.w entzogen. Auch Mineralien und Salze werden hierbei entfernt. Mineralien und Spurenelemente sind für Garnelen, Krebse, Schnecken und Fische und Pflanzen aber lebensnotwendig und auch für ein funktionierendes Bio-System im Aquarium wichtig. fehlen Mineralien entstehen Mangelerscheinungen bei Pflanzen und Tieren.


8.) Wird das Osmose oder Vollentsalzte-Wasser mit REFUGIUM ReMineral Salz ausreichend mit Mineralien versorgt?

-->Mit über 70 wertvollen Spurenelementen fügt es dem Osmose- und Vollentsalztem-Wasser alle wichtigen Mineralien hinzu welche die Tiere für eine optimale Haltung, Wohlbefinden und Gesundheit benötigen. Fügt dem Osmosewasser alle wichtigen Mineralsalze zu,enthält Calcium, Magnesium, Natrium und Calium. Reduziert Keime im Wasser.


9.) Sind die REFUGIUM ReMineral Salze nur für Osmose- und Vollentsalztem-Wasser geeignet?

-->Nein! Die Salze sind auch für die garnelengerechte Wasseraufbereitung von zu weichem Leitungswasser, Regenwasser und anderer Weichwässern geeignet.


10.) Ich habe nach dem Teilwasserwechsel mit Refugium-Salz Paarungsschwimmen- warum?
--> Das kann an dem zugesetzten Jod und an den Vitaminen liegen, diese Stoffe können das Wohlbefinden und die Fertilität positiv beeinflussen.


11.) Fördert REFUGIUM Salz auch das Pflanzenwachstum?
--> Jein, unsere Salze sind speziell auf die Bedürfnisse von Garnelen abgestimmt, aber natürlich fördern die zugesetzten Spurenelemente auch leicht das Pflanzenwachstum, das ist aber eher eine Nebeneffekt. Das Ziel ist klar 100% Garnelennutzen, ohne Kompromisse.


12.) Warum sind die REFUGIUM Salze so günstig? Sind diese dann genau so gut?
--> Der Preis hat mit der Leistung nichts zu tun, durch den Direktvertrieb sparen wir Händlermargen ein, diese Ersparnis geben wir 1:1 an den Kunden weiter.


13.) Welche Spurenelemente sind in den Salzen enthalten?
--> Wir haben in den Refuguim-Salzen nur natürliche Spurenelemente verbauen lassen, weil wir glauben die Natur kann es immer noch am Besten. Die Bioverfügbarkeit syntetischer Spurenelemente schätzen wir als sehr schlecht ein. Hier mal eine kleine Übersicht der Spurenelemente: Chrom (Cr), Cobalt (Co), Eisen (Fe), Fluor (F), Iod (I), Strontium (Sr), Mangan (Mn), Molybdän (Mo), Nickel (Ni), Selen (Se), Vanadium (V), Zink (Zn), Lithium (Li) und viele viele andere.


Weitere Fragen zu den Salzen? Kontakt


Hier gehts zum Shop: Shop



www.refugium-salt.de