WOLFINGER GARNELEN => KRANKE GARNELEN


Durch Bakterien zerstörter Panzer einen Crystal Red Garnele

Auch die Garnelen stellen Anforderungen an eine möglichst artgerechte Haltung und auch Garnelen werden Krank. Viele unterschiedliche Faktoren iwe zum Beispiel Streß tragen dazu bei, das Wohlbefinden der Garnelen im Aquarium zu beeinträch-tigen. Diese können häufig ein Grund für den Ausbruch einer Krankheit wie bakterielle Infektionen oder Pilzinfektionen bei Garnelen sein, was allerdings nur den wenigsten Haltern wirklich bewusst ist. Dabei ist es mehr den je wichtig, die unmittelbaren

Systemische Pilzinfektion bei einer Blue Jelly Garnele

Ursachen zu finden und zu erkennen. Vor einigen Jahren, als die ersten Garnelen in der Aquaristik gehalten wurden, wusste man jedoch kaum etwas über die Krankheiten bei Garnelen in der Aquaristik. Die Problematik bestand in erster Linie darin, dass im Gegensatz zu Krankheiten bei Fischen über Garnelenkrankhei- ten in der aquaristischen Haltung verhältnismäßig wenig bekannt war und so gut wie keine Erfahrungen zur Behandlung erkrankter Garnelen vorhanden waren. Ebenso gab es im Handel keine

Muskelnekrose bei einer Sakura orange, hervorgerufen durch falsche Wasserwerte

Heilmittel für Garnelen. Medikamente für Fische können zwar zum Teil zur Behandlung angewendet werden, allerdings sind viele Fischmedikamente für Garnelen tödlich. Vor einigen Jahren, 2005, wurden die ersten Berichte und Ergebnisse von untersuch- ten Garnelen aus der Aquaristik auf der mittlerweile nicht nur unter Garnelen und Krebshaltern, sehr bekannten Homepage www.garnelenkrankheiten.de veröffentlicht, und nach und nach beschäftigten sich auch einige Aquarianer etwas intensiver

Befall mit Saugwürmer (Scutariella) bei einer Neocaridina Garnele

mit dieser Thematik. In den letzten Jahren hat es beachtliche Fortschritte bei der Behandlung und Entwicklung neuer Therapieansätze zur Vorbeugung von Krankheiten der Garnelen und Flusskrebse in der Aquaristik gegeben. Die Behandlungs- möglichkeiten sind sehr vielseitig geworden, leider aber auch die Krankheiten. Seit 2005 wurden die ersten Berichte und Ergebnisse von durch uns untersuchten Garnelen aus der Aquaristik auf garnelenkrankheiten.de veröffentlicht und nach und nach erbrachte Erkentnisse die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Doktoren im In- und Ausland gemacht wurden auf dieser Seite aufgezeigt.

 

Weiterführende Informationen über Haltung, Krankheiten vorbeugen so wie alles über Krankheiten bei Garnelen, Krebsen Krabben und Schnecken findet Ihr auf der neuen Crustakrankheiten.de

Garnelenkrankheiten, Kranke Garnelen, Crustakrankheiten